Ganzheitliche Diagnose

... um die möglichen Ursachen und Zusammenhänge aus den vorhandenen Symptomen und Beschwerden herauszuarbeiten.

 Bevor ich ein Therapiekonzept für Sie erstelle, steht eine ganzheitliche Diagnose

  • In dem ausführlichen Anamnesegespräch werden die Beschwerden auf mögliche Zusammenhänge mit Vorerkrankungen, den Lebensumstände und ggf. erbliche Belastungen herausgearbeitet.
  • Die anschließende körperliche Untersuchung gibt eine wichtigen Gesamteindruck des Allgemeinzustands.
  • Elektroakupunktur als Hinweisgeber für den energetischen Zustand der Organe 

 

Labor

Ich bin Mitglied in der Laborgemeinschaft für ganzheitliche Medizin. Das bringt Vorteile für Sie, denn die

  • einzelfallbezogenen Laboranalysen, geben Sicherheit in der täglichen Diagnostik
  • Laborparameter werden unter ganzheitlichen Interpretation betrachtet

Das Blutbild gibt  Auskunft über die Funktions- und Regulationsfähigkeit Ihrer inneren Organe. Die verschiedenen Profile geben Aufklärung über

  • den Eiweiß-, Kohlenhydrat und Fettstoffwechel
  • den Eisenstoffwechsel
  • den Hormonhaushalt
  • das Säure-Basen Gleichgewicht
  • den Zustand der Mineralstoffe in ihrem Blut
  • den Vitaminhaushalt
  • den Immunsystem

Ebenso können gezielte Analysen auf Schwermetelle, Spurenelemente, Allergieparameter oder Rheumafaktoren durchgeführt werden. 

Die Stoffwechselanalysen können, sofern gewünscht, als Grundlage für die Erstellung eines individuellen Ernährungsplans (gesund+ aktiv) herangezogen werden.

Desweiteren kann eine Stuhluntersuchung sinnvoll sein. Die verschiedenen Einzelparameter geben wertvolle Hinweise

  • über die Stuhlflora
  • die Damflora-Aktivität
  • zum lokalen Immunstatus im Darm
  • einer Glutenunverträglichkeit
  • den Verdauungsparametern
  • zu Entzündungsmarkern

 

EAV - Elektroakupunktur nach Dr. Voll

ist ein energetisches Messverfahren, dass von mir sowohl zur Diagnose als auch zur Therapie eingesetzt wird.   

Ausgehend von der  Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin, nach welcher die Akupunkturpunkte, über Energiebahnen (Meridianen) mit den einzelnen Organen in Verbindung stehen, und bei der Fülle oder Leerezustände durch das setzen von Akkupunkturnadeln ausgeglichen werden, hat Dr. Voll um 1950 ein Messverfahren entwickelt, welches es ermöglicht die Leitfähigkeit des Gewebes, d.h. den sog. Organwiderstand in diesen speziellen Punkten (z.B. den Terminalpunkten der Energieleitbahnen an den Händen und Füßen) zu messen.  Es wird ohne Nadeln gearbeitet.

Über die Höhe der gemessenen Werte erhält man Hinweise ob sich das entsprechende Organ in einem energetischen Gleichgewicht befindet oder ob dort degenerative oder entzündliche Prozesse stattfinden.  <weiterführende Infos>

Bevor eine organische Erkrankung eintritt, ist in vielen Fällen bereits eine funktionelle Störung des Organs feststellbar. Das bedeutet, der Körper ist zwar noch regulationsfähig jedoch nicht mehr zu 100%.

Bei den Betroffenen wird häufig ein Unwohlsein, wahrgenommen, dass irgendetwas nicht ganz stimmig ist , was sich häufig in der schulmedizinischen  Diagnose nicht darstellen lässt. Die EAV  zeigt bereits  frühzeitig  evtl. bestehende Regulationsdefizite auf und ist deshalb auch für die Gesundheitsvorsorge ein wichtiger Hinweisgeber. <weiterführende Infos>

  

Ohrpunktdiagnose

Ohrakupunktur ist nicht nur zu therapeutischen Zwecken einsetzbar, sondern  auch von diagnostischer Relevanz. <weiterführende Infos>

Reflexzonen der Organe zeigen sich auf der Köperoberfläche, hier in der Ohrmuschel.

  1. Very Point Technik (Technik nach Nogier) ist eine einfaches mechanisches Verfahren, welches sich der nervalen Übertragung bedient. Mit der OAP-Nadel wird sanft über die Zonen im Ohr gestrichen. Dabei zeigen sich gestörte Punkte durch eine erhöhte Empfindlichkeit. Je deutlicher ein Punkt vom Patienten wahr-genommen wird, desto größer ist seine Bedeutung für das Krankheitsgeschehen.
  2. Mit dem elektronischen Punktsuchgerät werden Abweichungen im Hautwiderstand aufgespürt, dabei zeigt sich ein gestörter Punkt aufgrund seines verringerten Hautwiderstandes.

 

Spezialdiagnostik

Weiterführende gesundheitliche Untersuchungen, die der Abklärung dienen und für die eine spezielle Apparatediagnostik erforderlich werden sollten, werden durch Hinzuziehung von Fachärzten geklärt.